Milch Teil 2

Milchprodukte und Milcherzeugnisse

Was sind Milchprodukte ?
Produkte aus Milch denen Zusätze zugegeben werden
z. B. Fermente, Farbstoffe , Zucker ect.
Wichtig ist hier ein Blick auf die Zutatenliste.

Was ist Sahne ?
Sahne ist die fettreiche Schicht ,
die sich beim Stehenlassen auf der Milchoberfläche bildet.
Die Milch darf nicht homogenisiert sein.

Was sind Sauermilchprodukte ?
Hier wird Milch oder Sahne mit Milchsäurebakterien und
anderen Mikroorganismen versetzt ,
sie sind Ausgangspunkt für Milchmischprodukte.

Welche Vorteile haben Sauermilchprodukte ?
Milcheiweiß und Casein gerinnen und flocken aus ,
dadurch sind sie gut bekömmlich und relativ lange haltbar .
Produkte mit rechtsdrehender Milchsäure sollten bevorzugt werden

Welche Sauermilchprodukte gibt es ?
Im Handel werden Sauermilchprodukte unter folgenden Bezeichnungen angeboten
z .B.Joghurt , Kefir , Buttermilch , Bioghurt , Sauermilch

Was steckt dahinter ?
Joghurt = entsteht durch Zusatz bestimmter Milchsäurebakterien .
Es gibt ihn stichfest , oder trinkfertig mit unterschiedlichen Fettstufen .
Magerjoghurt z. B . 0.3 % , Sahnejoghurt z. B. 10 % Fettgehalt .
Kefir = hier werden verschiedene Hefearten ,
Milchsäurebakterien und Kefirbazillen eingesetzt .
Es entsteht ein säuerliches , schäumendes , alkohol- und kohlensäurehaltiges Getränk.
Alkoholgehalt liegt zwischen 0,2 – 0,8 %.
Buttermilch = entsteht wenn der Rahm der Milch zu Butter aufgeschlagen wird . Buttermilch kann bis zu 0,7 % Milchsäure enthalten .
In der Vollwerternährung sollte Buttermilch mit dem Vermerk :
Reine Buttermilch , mit mindestens 1 % Fettgehalt eingesetzt werden .

Was sind Milchmischprodukte ?
Sie werden hergestellt aus Vollmilch , fettarmer Milch oder Magermilch mit Früchten , Zucker , Kakao , Aromen ect.
Für die Vollwertküche sind sie nicht geeignet.

Welche Produkte gehören hierzu ?
Fruchtjoghurt = es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen .
Bedenklich für eine gesunde Ernährung sind die Zusatzstoffe
z.B. : Konservierungsstoffe , Bindemittel , Farbstoffe , der hohe Zuckergehalt
( meist versteckt in den Fruchtzubereitungen)
Eiscreme = wird hergestellt aus Wasser , Milchpulver , Zucker ,
Geschmackzusätze , Farb – und Aromastoffe , sowie Emulgatoren.
Was ist Butter ?
Butter ist ein reines tieisches Fett .
Butter wird hergestellt aus Kuhmilch , Sahne oder Molkensahne
unter Zusatz von Wasser und Speisesalz .

Wie wird Butter angeboten ?
Es gibt die Süßrahmbutter und die Sauerrahmbutter .
Im Handel gibt es drei Handelsklassen :
die Markenbutter (sie weist die beste Qualität auf) ,
die Molkereibutter und die Kochbutter.

Wie wird Butter eingesetzt ?
Butter behauptet sich besonders in der Vollwerternährung ,
da sie ein natürliches Lebensmittel ist .
Sie wird hauptsächlich als Streichfett empfohlen .
Wichtig ist die richtige Dosierung.

Was ist Käse ?
Käse ist ein natürliches Nahrungsmittel.
Käse enthält Eiweiß , Vitamine , Mineralstoffe .
Käse wird hergestellt aus Milch von Kuh , Schaf , Ziege oder Büffel.

Welche Käsearten unterscheidet man nach dem Herstellungsverfahren ?
Frischkäse = er entsteht durch Einwirkung der Milchsäurebakterien.
Molke wird abgetrennt und der gewonnene Ouark angereichert mit Rahm .
Labkäse = hier gerinnt das Milcheiweiß durch Zugabe von Lab ,
es entsteht eine gallertähnliche Masse die zu Käsebruch verarbeitet wird .
Je intensiver die Verarbeitung , desto feiner die Körner , desto fester die Masse.
Diese wird bis zur gewünschten Dichte gepresst

Was bedeutet Fett in Tr. ?
Gibt den Fettgehalt in Trockenmasse an .
Trockenmasse sind alle festen Bestandteile im Käse .

Enthält Käse Schadstoffe ?
Ja , zum einen über die Milch . Zum anderen werden sie zugesetzt
z .B.durch Farbstoffe , Salz , Gewürze , Nitrate , Antibiotika .
Manche z .B. Pilzkulturen sind zur Käseherstellung unentbehrlich.
Andere z.B. Phospate sollten gemieden werden .
Nicht zu unterschätzen sind die Verpackungen, ihre Schadstoffe können in den Käse gehen .

Dachsmilch.Quelle der Gesundheit?

Büffelmilch

Stutenmilch

Ziegenmilch